Samstag, 22. Februar 2014

Archivierte Biographien


redlifedeadline | Woher komme ich – wohin gehe ich? 10 Minuten deines Lebens, danke!


Man dreht ein Kaleidoskop von Erinnerungsfragmenten. Erinnerungen, die nicht unbedingt die eigenen sind, die man aber trotzdem gerne teilt. Die Fragen nach ihnen wiederholen sich, man hat also genug Zeit durchzuatmen, es ist wie eine kleine schöne Pause. Man ist ganz bei sich, sucht seine eigenen Antworten und sieht trotzdem die Momente der erzählenden Figuren. // Der alte Emailletopf // Der erste Berufswunsch als Kind // Nicht auf die Bodenfugen treten, denn da ist Feuer // Die Sonnenfinsternis von 1999 //



Die Performance ist ein Cut-Up aus 150 Interviews, die 2011 über zehn Tage lang in einer Holzkiste auf einem Festival geführt wurden.
//tot

Keine Kommentare :

Kommentar posten