Freitag, 21. Februar 2014

Rorschach-Test // mit polasek&grau


Geehrtes Publikum, der Alp des Wahnsinns setzt sich zu euren Füßen. Zu verdanken ist dies polasek&grau, die mit ihrer Lenz-Inszenierung Georg Büchners Erzählung neues Leben einhauchen.
Yohanna Schwertfeger schlüpft in die Rolle des Lenz'. Ein Heimatloser auf der Suche nach einem Ort der Gemeinschaft. Einer, der sich durch ein Wintergebirge schleppt, während der Wahnsinn auf Rossen hinter ihm herjagt. War sein Ziel bei Büchner ein beschauliches Bergdorf, so ist es hier das unüberschaubare Berlin.
Passend zum Thema haben wir polasek&grau auf ein psychodiagnostisches Testverfahren nach alter Rorschach-Manier eingeladen. Ihre Deutungsversuche bewegen sich wahnsinnig nah am Stoff ihres Stückes.



                         Lenz springt. 






                     Lenz hält seine Predigt. 





            Lenz bei Oberlin. 




Lenz mit seiner Mutter. 


Lenz als Katze.




//mp

polasek&grau
Lenz von Georg Büchner

Freitag, 21 Uhr
Vor dem HAU2

Sonntag, 18 und 20 Uhr
Sophiensaele Hof

Keine Kommentare :

Kommentar posten