Sonntag, 23. Februar 2014

Verschachtelt


Ren Saibara | Wachsen Wachsen Wachsen 

eine gruppe geht um auf dem 100°, die schweigt, trägt einen schutz um den mund. der steht für etwas ungesagtes, der lässt uns fürchten wir könnten uns was fangen. eine gruppe baut haustürme aus schachteln, beklebt sie mit bildern von menschen ohne obdach. beklebt sie mit deren worten. lässt sie aufragen in einem raum voll menschen. die hausturmschachteln sind nicht unsere schachteln. die unseren sind geräumig. sind vollgestellt mit dingen. haben wasser und licht. sind warm zum drin schlafen. sind schnell zum drin fahren. sind schachteln aus stein und metall. solche die alles verdrängen. die sich wuchernd vermehren. wie unkraut. eine gruppe geht um, die gibt uns pläne zur hand. solche zum bau von häusern aus pappe. eine gruppe, die stellt uns schachteln in den weg. nackte pappe, groß genug zum drin sterben. unsere schachteln, wenn wir mal den löffel abgeben, die werden rot ausgelegt sein mit samt.

//mp

Keine Kommentare :

Kommentar posten